Montag, 3. Februar 2020

RALF`s BOLO - oder die einzig wahre BOLOGNESE ;-)

Fotos © Ute Mangold, wiesengenuss
Über die einzig wahre Bolognese ranken sich ja einige Diskussionen. Klar, es gibt sie die originale, einzig wahre "Bolo" aus Bologna. Immer wieder gerne lese ich dazu den Artikel aus der Effilee über "Das echte, das einzig wahre Ragù alla Bolognese". Der Autor begab sich auf Spurensuche in Bologna und lernte unter den strengen Blicken der Nonna wie man es richtig zubereitet! Gerührt wird sie nur im Uhrzeigersinn! Und ein Ragù, das unter drei Stunden geköchelt wird ist keines! Und dazu gibt es Tagliatelle und keine Spaghetti!!
Damit wollen wir uns gar nicht vergleichen. Denn wir haben RALF's BOLO - die einzig echte und wahre Bolo und Lieblingsbolognesesauce aus unserer FAMILIENKÜCHE. Und wir machen sie traditionell mit Spaghetti. Also "Spaghetti Bolognese", so macht man das hier halt, so sind wir aufgewachsen.
Und dann auch noch ohne Milch. Ein Punkt, den ich schon vermisse, doch leider gibt es Leute unter uns, die Milch nicht vertragen. Und dann kommt da noch Chili aka 'Kashmiri Mirch' rein. Und Kurkuma. Und dann auch noch Créme fraîche, und..... uuh da sind ein paar Punkte, bei denen die Nonna aus Bologna uns jetzt kopfschüttelnd mit strengem Blick ansehen würde, puh. Aber es ist ja auch kein echtes Bologneser Ragù, sondern es ist Ralf's Bolo! Eben.
Okay, dann legen wir mal los. Wir nehmen...


Zutaten
für 4 Portionen plus einem Rest zum Einfrieren

Pro Person etwa 100 g Spaghetti

700 g Rinderhack
1/2 L Gemüsebrühe
1/4 L Rotwein
2 Dosen Tomaten (z.B. von 'Mutti'*)
2 EL Tomatenmark
1 EL Sardellenpaste (italienische...)
1/2 EL Kurkuma
3 mittlere Zwiebeln grob gehackt
3 Knoblauchzehen grob gehackt
100 g Créme fraîche
2 TL grob geschrotenes Paprikapulver (Orientalisches)
2 EL rotes Pesto (getrocknete Tomaten)
1 Msp Cumin
1 Msp Chili (Kashmiri Mirch)
1 TL brauner Zucker
eine Handvoll getrockneter Oregano
2-3 Prisen getrockneter Thymian

Ralf meint: "Dazu noch ordentlich frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
und Steinsalz, hier unbedingt Himalaya-Steinsalz nehmen!"




ZUBEREITUNG 

In einer Stahlpfanne Olivenöl, Zwiebeln und Hackfleisch mit Tomatenmark und etwas Sardellenpaste anbraten. Bevor es fertig angebraten ist, kommt der gehackte Knoblauch dazu, damit er nicht verbrennt. Mit dem Rotwein und einem halbem Liter Brühe ablöschen, aufkochen und 2 Dosen 'Muttipelati' (Tomaten in Dosen*) zugeben. Mit Gewürzen und Kräutern verrühren und in der Stahlpfanne wieder aufkochen. Schließlich in eine beschichtete Pfanne umfüllen und bei mittlerer Hitze mindestens 30 min köcheln lassen, eher länger. Je nach Fleischqualität setzt sich oben öliges Fett ab, das mit dem Löffel abgeschöpft werden kann. Kurz vor dem Servieren nochmal abschmecken.


Anmerkung vom Koch: "Wenn das Ralfs Bolo ist, dann bitte nicht am Material sparen!" Soll heißen nur allerbeste Zutaten nehmen.



In einem großen Topf Wasser aufkochen und sobald es kocht, Salz zugeben verrühren und die Spaghetti etwa 8 min kochen bis sie bissfest, also al dente sind.

Mit der "Bolo"anrichten, einen Klacks Créme fraîche darauf geben und Parmesan darüber hobeln. Zur Deko eignen sich frische saisonale Kräuter wie Basilikum, Rosmarin, Thymian oder Blattpetersilie. Hier haben wir mitten im tiefsten Winter in Ermangelung von frischen Kräutern einfach mit einer getrockneten Tomate dekoriert.

Ralf  meint: "eins noch vergessen: wenn Bolo fertig, vom Feuer nehmen und Créme fraîche unterheben - es geht auch Sahne. Dann kommt die Farbe einfach besser raus und es schmeckt runder."



*) P.S.: Wir machen keine Werbung für "Mutti Pelati", also bezahlt ist das nicht ;-). Sie ist einfach für uns nur das Leckerste, was es an Dosentomaten gibt.


1 Kommentar:

  1. Do you understand there is a 12 word phrase you can speak to your crush... that will trigger deep feelings of love and instinctual attraction to you buried inside his chest?

    That's because hidden in these 12 words is a "secret signal" that triggers a man's instinct to love, cherish and guard you with all his heart...

    =====> 12 Words That Trigger A Man's Love Response

    This instinct is so hardwired into a man's genetics that it will drive him to try harder than before to make your relationship as strong as it can be.

    In fact, fueling this mighty instinct is absolutely mandatory to getting the best possible relationship with your man that the moment you send your man a "Secret Signal"...

    ...You will soon notice him open his heart and mind to you in such a way he never experienced before and he'll distinguish you as the only woman in the world who has ever truly appealed to him.

    AntwortenLöschen