Samstag, 31. Oktober 2015

PENNE con SALSICCE mit Rosmarinzweigen und Thymian



REZEPT

für 4 Portionen

250 g Salsicce


250 g Penne
1 Dose Tomatensauce
1 EL Tomatenmark
frische Tomaten, grob gewürfelt
2 Schalotten, fein gewürfelt
frisch geriebener Parmesan 

Rosmarinzweige, Thymianblättchen, 
Meersalz, Pfeffer, Olivenöl
und etwas Speck (Lardo) zum anbraten



Die Pasta in Wasser mit Meersalz bissfest kochen.
In einem Topf (am besten aus Kupfer) die Schalotten in Olivenöl glasig anschwitzen. Die frischen Tomaten dazu geben und ebenfalls anschwitzen. In der Mitte eine Lücke machen und das Tomatenmark hineingeben und kurz mit andünsten. Mit der Tomatensauce ablöschen, salzen, pfeffern und mit einen Zweig Rosmarin und Thymianblättchen leicht köcheln lassen.

Die Salsicce in etwa 2 cm große Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Fett (z.B. Butterschmalz) oder Speck (z.B. italienischer Lardo) knusprig anbraten. Ebenfalls mit einem Zweig Rosmarin und Thymian würzen.

Die fertigen Penne auf Tellern anrichten, die Tomatensauce und die gebratenen Salsicce darüber geben. Mit Rosmarinzweigen und Thymianblättchen dekorieren und frischen Parmesan darüber reiben.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen